KINAMU Forecasting

Beschreibung

  1. Vorhersage von Verkäufen durch Prognosen von Verkaufsagenten
  2. Definieren Sie einzelne Prognosezeiträume (Monate, Quartale, Geschäftsjahre)
  3. Machen Sie Snapshots von geplanten und erwarteten Einnahmen im Laufe der Zeit
  4. Vergleichen Sie Prognosen mit tatsächlichen oder historischen Verkaufsdaten
  5. Geben Sie Ihren Vertriebsmitarbeitern einen schnellen Überblick über die Verkaufs-Pipeline, den tatsächlichen Umsatz, die Quoten und die Ausführungsquote (der Grad, in dem die Ziele erreicht werden).
  6. Planung auf einer tieferen Ebene ermöglichen (z. B. auf Business-Segmenten, Märkten, Produkten)
  7. Genießen Sie die einfache und benutzerfreundliche Oberfläche mit bearbeitbaren Tabellen

 

Produktinformation herunterladen [PDF]

Kennzahlen, die Ihnen einen guten Überblick verschaffen

Verkaufspipeline: Ihre möglichen zukünftigen Einnahmen werden automatisch in einer Verkaufspipeline für die ausgewählten Zeiträume angezeigt. Gemeinsame Datenquellen sind Datensätze, die im Modul „Opportunities“ und / oder „Angebote“ verwaltet werden, aber auch jede andere Quelle (z. B. .csv- oder .xml-Dateien, externe Datenbanken) wird unterstützt

Prognosen: Ihre Benutzer müssen die erwarteten Umsatzzahlen für einen vordefinierten Zeitraum festlegen, z.B.: monatlich für die nächsten 12 Monate, Quartalsweise.

Quoten: Definieren Sie Umsatzziel für jeden Vertriebsmitarbeiter, welche im einem bestimmten Zeitraum erreicht werde sollen, z.B.: monatlich für die nächsten 12 Monate, Quartalsweise.Diese Zahlen werden von einem Verkaufsleiter zugewiesen

Tatsächlicher Umsatz: Diese Zahlen können aus Ihrem ERP-System kommen oder anhand der Daten in einem vorhandenen CRM-Modul berechnet werden

Hinweis: Von SugarCRM © vorgebene Codierungsstandard sind bei der Berechnung der Forecasts nicht erforderlich, die Tabellen können wir ohne Sugar Einschränkungen (Module, Beziehungen oder Datenbanktabellen) berechnen

 

Prognose für mehrere Segmentierungsebenen

Die Vorhersage von Verkäufen für Benutzer und Zeiträume ist in einer einfachen Verkaufsmatrix zu verwalten, zu bearbeiten und anzuzeigen. Außerdem können Sie Prognosen für jede Segmentierung wie gewohnt erstellen.

Begrenzte Segmentierung

Beispiel einer zweistufigen geografischen Segmentierung (Länder und Regionen) in einem Markt. Beide Achsen können in mehrere Unterebenen unterteilt werden:

 

Unbegrenzte Segmentierung

Beispiel für eine Liste von Kunden, die dynamisch generiert werden können, um Prognosen für Schlüsselkunden nach Quartalen und Produktkategorien zu erfassen. Die Anzahl der Zeilen ist unbegrenzt:

Screenshots

Navigation

Bild 1: Sie haben Zugriff auf die Prognose-Tabellen mit dem Dateidialog „KINAMU CustomViews“. Sie können die Vorhersagefenster auf Ihrem Bildschirm platzieren und speichern. 

Monatlich rollierender forecast

Bild # 2: einfache Eingabematrix für Sarah Smith zur Erstellung ihrer Vorhersage von März 2018 bis Februar 2019 (gespeichert im Snapshot „FC 2018/03“) 

Definition von Quoten

Bild 3: Eingabemaske für einen Administrator, um monatliche Quoten für Sarah Smith festzulegen. 

Prognosen Verwaltung

Bild 4: Verwalten Sie die Sichtbarkeit, den Status und den Zeitbereich von Prognosen, auf die Ihre Vertriebsmitarbeiter zugreifen können 

Integration in SugarCRM

Eine Installation des Moduls „KINAMU CustomViews“ ist erforderlich, um die „Rolling Forecasts“ als Add-In nutzen zu können. Sie können Prognosen mit unterschiedlichen Einstellungen speichern und Ihre Ansichten anpassen, z.B. Prognosen, Opportunities und Angebote aller Ihrer Teammitglieder. Greifen Sie auf detaillierte Daten entweder als Tabellen- oder Diagrammansicht auf einem Bildschirm zu.

Bild 5: Kombinieren Sie Ansichten verschiedener Datenquellen mit „KINAMU CustomViews“